Martina Pohn

Leiterin Galerie Salzburg

Martina Pohn

Martina Pohn, geboren 1985 in Salzburg, Studium der Kunstgeschichte und der Klassischen Archäologie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Zwischen 2007 und 2009 kuratorische Assistentin in der wissenschaftlichen Abteilung des Museums der Moderne Salzburg. Ab 2010 Doktoratsstudium der Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Von 2012 bis 2019 Leiterin der Abteilung Kunstvermittlung am Museum der Moderne Salzburg. Seit Juli 2019 Leiterin der Galerie HAAS & GSCHWANDTNER. Diverse Ausstellungsprojekte und Publikationen, sowohl im Museum der Moderne Salzburg, als auch als freie Kuratorin. Letzte Ausstellungsprojekte: Aktionsraum Museum / The Museum as a Space of Action (2017, mit Dr. Sabine Breitweiser); Nanu statt Tabu?! Kunst und Geschichte der 1970er Jahre (2018) – Teilpräsentation des Projektes im Haus der Geschichte Österreich, Wien (2018); Julian Khol – Things To Do (2017); Mateus von Motz – Multiverse (2018); Birgit Graschopf – Exposed (2019).